Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 28. Juli 2018

ΦΡΕΣΚΟΖΥΜΩΜΈΝΟ ΦΡΕΣΚΟΨΗΜΈΝΟ ΨΩΜΊ ΜΕ ΤΟ ΘΈΡΜΟΜΙΧ TM5 ΚΑΙ ΑΠΌ ΤΑ ΧΕΡΆΚΙΑ ΜΟΥ

ΦΡΕΣΚΟΖΥΜΩΜΈΝΟ ΦΡΕΣΚΟΨΗΜΈΝΟ ΨΩΜΊ ΜΕ ΤΟ ΘΈΡΜΟΜΙΧ TM5 ΚΑΙ ΑΠΌ ΤΑ ΧΕΡΆΚΙΑ ΜΟΥ

1 WEIZENMISCHBROT/MISCHBROT WEIZENMEHL, TYP 405 UND DINKELMEHL, TYP 630 

 1 ΣΙΤΆΡΙ ΜΙΚΤΉ ΨΩΜΊ ΑΛΕΎΡΙ ΣΊΤΟΥ, ΤΎΠΟΥ 405 ΚΑΙ ΑΛΕΎΡΙ ΣΙΤΆΡΙ, ΖΈΑ ΤΎΠΟΥ 630 
ZUTATEN :

450 Gramm Weizen
mehl, Typ 405
Etwas mehr zu Bemehlen

300 Gramm Rogenmehl, Typ 1150
oder 400 Gramm Dinkelmehl,  Typ 630

1 Päckchen Sauerteig, flüssig  
(75 Gramm) zum Beispiel von Seitenbacher

1/2 Würfel Hefe 20 Gramm)

3 Teelöffel Salz 

500 Gramm Wasser 

15 Gramm Apfelessig

NOTWENDIGES ZUBEHÖR :

Gärkörbchen für  (1 Kilogramm Brot)

Backblech 

Backpapier

Kuchengitter 

TIPP :
Sie können auch ein ovales Gärkörbchen (für 1 Kilogramm Brot) verwenden.
Gärkörbchen (für 1 Kilogramm Brot) bemehlen. 
 Dinkelmehl, Typ 630 Sauerteig,  Hefe geben. 
Salz, Wasser und Apfelessig in Mixtopf geben.
2 Minuten 30 Sekunden kneten.
Teig aus dem Mixtopf nehmen, auf eine gut bemehlten Arbeitsfläche mit den Händen falten anfangen zu bearbeiten und dann rund formen.
Mit bemehlten Händen rund formen.
iIn das vorbereitete Gärkörbchen legen.   
Abgedeckt an einem warmen Ort 
1 Stunde gehen lassen. 
Teiglaib aus dem Gärkörbchen auf das vorbereitete Blech mit Backpapier belegen. Gärkörbchen entfernen. 
220° C 35 Minuten backen.
Auf ein Kuchengitter geben, abkühlen lassen. 
Abkühlen lassen bevor es in Scheiben geschnitten werden kann und dann kann man es servieren. 
Kommentar veröffentlichen